027 952 11 44 027 952 29 11
DSC_0442

Kehricht-Entsorgung

WAS und WIE ?

Tierkadaver
Können bei der Regionalen Tierkörpersammelstelle Visp abgegeben werden.
Weiter Informationen


Hauskehricht
Hauskehricht nur in gebührenpflichtigen Säcken
(gut verschnürt und nichts anhängen)


Brennbares Sperrgut
Das Material kann man zusammengeschnürt abgeben.
Die Marken können beim Konsum bezogen werden.
Bitte erst am Abfuhrtag, mit der Sperrgutmarke versehen, bereitstellen.
Max. 30 kg und 2 Meter Länge (bündeln)
In Ausnahmefällen kann loses Sperrgut (Styropor, Isolationsmaterial, usw.) in durchsichtigen Plastiksäcken und mit einer Sperrgutmarke versehen abgegeben werden.


Bauschutt
Da die Gemeinde Eisten keine Deponie führt, muss der Bauschutt bei der Inertstoffdeponie, Moos, Ried-Brig der Theler AG, entsorgt werden.
Mehr Informationen


Glas
Glas (Mischglas)
Kein Porzellan (Bauschutt)
Keine Spiegel (Bauschutt)
Kein Keramik (Bauschutt)
Kein PET (Konsum)
Kein Plastik
Keine Autoscheiben (Bauschutt)
Keine Leuchtkörper
Papier
Kein Karton
Keine Getränkebeutel
Kein Plastik
Keine Futtermittelsäcke
Kein Styropor
Keine Papiersäcke und Papiertaschen (Karton)
Keine beschichteten Folien
Kein Kehricht
Bücher (ohne Umschlag)


Karton / Papiersäcke
Ohne Styropor
Ohne Verpackungsmaterial
Ohne Plastik
Das Karton in die dafür bereitgestellten Gestelle deponieren.


PET
PET Material beim Konsum oder im Kehrichthaus (rechts neben dem Eingang).


Neonlampen
Die Neonröhren können bei den Geschäften oder bei der Separatsammlung abgegeben werden.


Tragtaschen
Tragtaschen von Zuhause nach Gebrauch nicht einfach so in den Container werfen. Bitte fachgerecht entsorgen.
Bitte kein loses Material in den Container werfen.


Bei Fragen können Sie sich gerne an die Gemeindeverwaltung wenden.​

Fachgerechte Entsorgung

Die Gemeinde dankt allen Bewohnern für eine fachgerechte Entsorgung der Abfälle und Separatsammlungen. Bitte beachten Sie die Vorschriften des Gebührenverbandes. 
Zusätzliche Informationen können bei der Abfallberatung eingeholt werden:
Zusätzliche Informationen
Für eine saubere Luft und Umwelt:
Bitte keinen Haus- und Grünabfall im Haus und Freien verbrennen!
Für Grün- und Gartenabfälle ist bei der Wurzelraumanlage (Gsteinet) eine Deponie errichtet worden. 

Danke für Ihr Verständnis und Entgegenkommen!

GEMEINDE EISTEN